Schulungen für Energieeinsparung und Klimaschutz

Die Klimaschutzmanager der Diözese bieten diverse Schulungen bzw. Fortbildungen für die Bereiche Energieeinsparung und Klimaschutz an.

  • als Einstieg in das Heizen, Lüften und Schimmelprävention.
  • als Schritte zum Energiemanagement in der Kirchengemeinde inklusive Nutzung des grünen Datenkontos. Die Schulungen qualifizieren als "Kümmerer" für Energieeinsparung und Klimaschutz in der Kirchengemeinde.
  • als Unterstützung des Mesnerverbands.

Nötige Informationen zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie hier.

Die Schulungsreihe zum Thema "Heizen, Lüften, Schimmelprävention" im Dezember 2020 stieß auf erfreulich große Ressonanz. Lesen Sie hier den Bericht.

Allgemeine Hinweise

Die Schulungen bieten wir kostenlos für alle Teilnehmenden aus Kirchengemeinden und Einrichtungen der Diözese Rottenburg-Stuttgart an.
Um in der derzeitigen Corona-Situation allen Interessierten eine Teilnahme zu ermöglichen und ggf. zu erleichtern, sind viele Veranstaltungen online geplant. Dies ist auch für uns ein Versuch. Der Wegfall der Anreise bei Online-Veranstaltungen ist aber ein ökologischer und zeitlicher Gewinn für alle Beteiligten – Referenten, Gastgeber und für Sie. Wir werden laufend überprüfen, in welcher Form unsere Veranstaltungen künftig stattfinden können. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen.
Da wir weitere Schulungen und Veranstaltungen planen und das Angebot für Sie ausbauen wollen, laden wir Sie ein, sich auf unserer Homepage zu informieren, sich bzgl. unserer Ankündigungen auf den E-Mail-Verteiler setzen zu lassen sowie uns realisierbare Wünsche sowie Anregungen mitzuteilen – schreiben Sie uns hierzu eine Mail an: Umwelt(at)bo.drs.de.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich je nach Veranstaltung entsprechend an – Vielen Dank.
Falls Sie zukünftig keine zusätzlichen Informationen zu Klima- Umweltschutz, Förderungen und Schulungen erhalten möchten, schreiben Sie dies bitte in einer Mail. Sie können sich natürlich ohne Angabe von Gründen von unserem geplanten Newsletter jederzeit abmelden.
Wir behalten uns vor, bspw. aufgrund Corona-Auflagen oder bei zu geringer Teilnehmerzahl die Schulung zu verschieben oder ausfallen zu lassen. Hier werden Sie rechtzeitig informiert. Falls Sie an obigen Terminen nicht können, teilen Sie es uns mit – wir versuchen bei entsprechendem Interesse eine Wiederholung anbieten.