Interaktive ökumenische Online-Fortbildungsreihe zu Energiemanagement und Grünes Datenkonto sowie Fördermöglichkeiten

Das Energiemanagement ist die Grundlage für ein sparsames, umweltgerechtes und schöpfungsbewusstes Wirtschaften in den Kirchengemeinden, zudem ein verbindlicher Prozess in der Kirchengemeinde zu Klimaschutz und Energieeinsparung. Damit das Energiemanagement wirksam(er) werden kann, ist es empfehlenswert, dass der Einstieg in das Energiemanagement vom Kirchengemeinderat (KGR) beschlossen wird. Der KGR sollte eine für das Energiemanagement zuständige Person oder Team benennen. Sinnvoll ist eine Absprache bzw. Kooperation mit dem zuständigen Verwaltungszentrum.

Die Fortbildung zeigt auf, wie Energiemanagement in Kirchengemeinden funktioniert, wie man mit einfachen Maßnahmen den Energieverbrauch der einzelnen Gebäude senken kann und welche Werkzeuge hierfür verwendet werden können.

Zudem wird ein Einblick in die derzeitige Förderlandschaft (öffentlich, kirchlich) gegeben und der dafür hilfreiche „Förder.Weg.Weiser“ durch Hrn. Dahm (Netzwerk Energie und Kirche) vorgestellt.

Termine:

  • 08.06.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Energiemanagement
  • 15.06.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Energiemanagement
  • 22.06.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Förderlandschaft, „Förder.Weg.Weiser“ (Hr. Dahm)
  • 23.06.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Grünes Datenkonto
  • 29.06.2021, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Grünes Datenkonto

Kursinhalte:

  • Energiemanagement: Was ist das und wie funktioniert es?
  • Virtueller Gebäuderundgang – wo verlieren wir unnötig Strom, Wärme oder Wasser?
  • Erstellen eines Verbesserungsprogramms
  • Umsetzung in der Praxis
  • Nutzung des Grünen Datenkontos zur Verbrauchskontrolle: Einführung und Übungsaufgaben
  • Hinweise zu Fördermöglichkeiten (öffentlich, kirchlich) sowie Vorstellung Förder.Weg.Weiser

Die Fortbildungsreihe findet in Kooperation mit der Evangelischen Landeskirche Württemberg statt.

Hier können Sie sich ausschließlich anmelden – für katholische Teilnehmende mit der Bitte um zusätzlich vollständige Angabe folgender Punkte in der Anmeldemaske.

  • Institution: DRS-Einrichtung mit Zusatzangabe „(Kath.)“ (wichtig für die Zuordnung),
  • vollständige Kontaktdaten

und bei: „Anmerkung“

  • Funktion (VZ, Kirchenpflege, HausmeisterIn, MesnerIn, KGR, KG-Ausschuss, Ehrenamtliche …)
  • Angabe (der für Sie möglichen Termine), falls Sie nicht an der gesamten Reihe teilnehmen können

Die Veranstaltung findet mit Zoom statt und ist für entsprechende Teilnehmende kostenlos. Zur Nutzung ist ein Computer mit Internetzugang, Mikrophon und idealerweise eine Webcam nötig.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme und danken vorab für Ihr Interesse sowie Engagement für den Klima- und Umweltschutz.

Liturgie und Mesnerdienst im Weihnachtsfestkreis

Zweitagesveranstaltung des Mesnerverbands Liturgie und Mesnerdienst im Weihnachtsfestkreis,
Ansprechpartner ist Herr Andreas Schäfer.

Termin der Veranstaltung: 05.-06.11.2021

Veranstaltungsort:
Bildungsforum, Kloster Untermarchtal
Margarita-Lindner-Straße 8
89617 Untermarchtal

Kursinhalte:

  • Einführung in Lesejahr C - Lukas Evangelium
  • Kirchenheizung – und Lüften, Was ist zu beachten?, Umweltschutz in den Kirchengemeinden
  • Praktisches zum Dienst 
  • Arbeitsrechtliche Fragen
  • Arbeitssicherheit, Schwerpunkt Leitern und Elektrische Anlagen

Online Anmeldung, bitte anklicken und das Formular ausfüllen.

Weitere Informationen finden Sie hier (Mesnerverband)