Männer - Leben - Mehr

  • Unter freiem Himmel - Gott im Leben auf der Spur
  • Lebenserfahrungen  - mit anderen Männern teilen
  • Lebenskunst - in guten und in schlechten Zeiten
  • Vater sein - für starke Töchter und Söhne
  • Gleichberechtigung - zwischen Männern und Frauen

Wir im Fachbereich Männer...

  • geben der Männerarbeit in der Diözese ein Gesicht
  • kümmern uns um ansprechende Angebote für Männer
  • verantworten den jährlichen Männertag der Diözese
  • vernetzen und beraten Akteure in der Männerarbeit
  • bringen Gott unter Männern ins Gespräch

Mehr über uns und unsere Ziele...

Aktuelles

Nimm's leicht!

Königswege zu mehr Gelassenheit

76. Männertag der Diözese Rottenburg-Stuttgart am 23.-24.10.2021 im Bildungsforum Kloster Untermarchtal

Auf dem Programm steht ein Impuls des Autors und Coach Andreas Rieck, Workshops in kleinen Gruppen, ein musikalischer Samstagabend und ein Gottesdienst am Sonntag. Vor allem aber gibt es Raum zur Begegnung von Mann zu Mann. Anmeldung ist ab jetzt möglich.

Mehr Informationen zum 76. Männertag der Diözese 2021...

Ein Interview mit Andreas Rieck zum Thema des Männertages jetzt im neuen Info-Brief Nr 19 (pdf)...

Männer trauern anders

Vortrag und Lesung mit dem Autor und Trauerbegleiter Thomas Achenbach

am 1.10.2021, 19 Uhr im Hohenwart-Forum bei Pforzheim

„Frauen weinen und Männer fressen alles in sich rein“ – ganz so drastisch wie dieses Klischee sind die Unterschiede zwischen Männern und Frauen zwar nicht. Aber immer wieder wird Männern attestiert, sie fühlten bzw. trauerten „ja gar nicht richtig“.

Mithilfe vieler Beispiele aus der Praxis und vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen vermittelt der Autor umfassendes Wissen und praktische Tipps, um trauernde Männer ihren Bedürfnissen entsprechend unterstützen zu können.

Thomas Achenbach, arbeitet als Trauerbegleiter, Redakteur und Trainer. Sein Buch „Männer trauern anders“ erschien im März 2019 im Patmos Verlag.

Information und Anmeldung beim Veranstalter: Hohenwart-Forum, Pforzheim...

 

Väter sind wichtig - von Anfang an!

Online Petition zur Vaterschaftsfreistellung nach der Geburt noch bis zum 27.9.21 unterzeichnen! https://vaterschaftsfreistellung.de/

Verschiedene Organisationen und Multiplikator*innen wollen gemeinsam durchsetzen, dass Väter nach der Geburt eines Kindes zehn Tage bezahlt von der Arbeit freigestellt werden um sich um die Mutter im Wochenbett und ggf um die Geschwisterkinder zu kümmern und auch um mit dem Neugeboren als Vater in Kontakt zu kommen - ohne den Druck der Erwerbsarbeit.

Wir finden: das ist ein wichtiges Anliegen und ein gesellschaftspolitisches Signal für mehr Gleichberechtigung!

Deshalb unterstützen wir diese Initiative und bitten Männer, Frauen, Eltern und Großeltern um Unterstützung:

Mehr Informationen...

Veranstaltungen

Für Männer, Väter, Partner: ausgewählte Kurse und Veranstaltungen ...

Materialien

Themen der Männerarbeit, Männerseelsorge und -beratung sowie Männergesundheit.
Materialien, Hilfreiches und Links...

Wir über uns

Wer wir sind, und was uns bei unserer Arbeit für und mit Männern wichtig ist.
Wir über uns...

 

Kontakt