Stiftung Mütter in Not

Die Stiftung „Mütter in Not“ tritt ein für bessere Lebensbedingungen für Kinder, für Familien mit Kindern sowie für alleinerziehende Mütter und Väter. Insbesondere will sie zum Schutz der ungeborenen Kinder beitragen durch Hilfen mit einer längerfristigen Perspektive für Mutter und Kind.

Unterstützt werden Personen, die ihren Wohnsitz in der Diözese Rottenburg-Stuttgart  haben. 

Zu Richtlinien, Datenschutzinformation und Antragsformularen.
Zu Fragen und Antworten.

Geschäftsführung

Michael Leser, HA XI, Fachbereich Interkulturelles Sozialmanagement
Sekretariat: Susanne Rank
Kontakt

Vorstand

  • Dr. Joachim Drumm,
    Leiter der Hauptabteilung XI Kirche und Gesellschaft
  • Birgit Baumgärtner,
    Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stutgart e.V.,
    Bereich soziale Arbeit
  • Dietmar Krauß,
    Ltd. Direktor i.K., Leiter der Hauptabteilung XV Finanzen
  • Veronika Rais-Wehrstein
    Mitglied des Präsidiums des Diözesanrats

Spendenkonto

Bistum Rottenburg-Stuttgart
Volksbank Herrenberg-Rottenburg
IBAN: DE30 6039 1310 0000 0830 03
BIC: GENODES1VBH
Verwendungszweck: Spende Stiftung Mütter in Not - 531040