KSE-Förderung Energiewendeprojekte

Die kirchliche "Gesellschaft zur Energieversorgung der kirchlichen und sozialen Einrichtungen mbH (KSE)" fördert im Rahmen des Produkts KSE Ökostrom – KlimaPlus Energiewendeprojekte ihrer Kunden mit bis zu 7.000 Euro. Förderfähig sind Projekte, die einen Beitrag zur Energiewende leisten, innovativ sind und in Verbindung zum Sektor Strom stehen. Bewerben können sich alle KSE-Kunden, die KSE Ökostrom – KlimaPlus abgeschlossen haben und damit zum Fördertopf beitragen. Eine gemeinsame Förderung mit den diözeanen Förderprogrammen ist möglich.
Mehr über die Förderung von Energiewendeprojekten durch die KSE