Förderprogramm Heizungsoptimierung und Pumpentausch HOPP!

Das Programm HOPP! fördert im Rahmen der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes Maßnahmen zur Optimierung bestehender Heizungsanlagen, insbesondere im Bereich der Wärmeübertragung und -verteilung.

Die Förderschwerpunkte von HOPP! sind

  • der hydraulische Abgleich,
  • der Einbau von Hocheffizienzpumpen,
  • die Dämmung von Heizungs- und Warmwasserleitungen in unbeheizten Räumen,
  • der Einbau von Wärmemengen- und Ölmengenzählern,
  • Einbau dezentraler Durchlauferhitzer/Boiler an Waschbecken
  • sowie Optimierungen im Bereich der Heizungsanlage (u. a. Einstellung der Heizkurve)

Weitere Infos hier