RELIGIÖSES BUCH DES MONATS - 2020

Hier stellen wir fortlaufend eine Auswahl monatlicher Literaturempfehlung aus dem breiten Spektrum von Religion, Glaube und Spiritualität vor: Bücher, die in verschiedenen Lebenssituationen Rat geben, die dazu anregen, das Leben bewusst zu gestalten oder zu gesellschaftlichen und kirchlichen Debatten beitragen. Die von den beiden Büchereiverbänden Deutschlands ausgezeichnete Literatur soll beitragen, Menschen zu erreichen, die sich bewusst Fragen der Gesellschaft und den eigenen biografischen Herausforderungen stellen und diese im Licht des religiösen Glaubens reflektieren und vertiefen wollen.

 

Jörg Alt, Handelt! Ein Appell an Christen und Kirchen, die Zukunft zu retten
Buch des Monats Juni 2020

Philipp Meyer, Gott macht unruhig
Buch des Monats Mai 2020

Huub Ooosterhuis, Du nur du immer du – GEBETE
Buch des Monats April 2020

Notker Wolf, Ich denke an Sie. Die Kunst, einfach da zu sein
Buch des Monats März 2020

Wilhelm Bruners, Gottes hauchdünnes Schweigen. Auf seine Stimme hören
Buch des Monats Februar 2020