Interkultureller und interreligiöser Dialog

Der Dialog der Kulturen und Religionen ist ebenso dringlich wie geschwängert mir handfesten Konflikten.
Um so mehr gilt es, dafür Sorge zu tragen, dass das interkulturelle und interreligiöse Gespräch der Versöhnung und dem Frieden dient - und dies auf allen Ebenen: im Dialog mit Expert*innen aber auch in der Begegnung und im Gespräch auf breiter Basis.
Hierzu wollen wie beitragen durch Information, Arbeitsmaterial, Veranstaltungen und Vernetzung.
Hier finden Sie eine Auswahl an entsprechenden Impulsen:

  • Interreligiöser Dialog: Voraussetzungen- Ziele - Schritte (Erika Straubinger-Keuse, Brigitte Rommel)  Mehr
     
  • Ökumenischer Frauenkongress
    - Interreligiöser Dialog der Frauen, Musliminnen, Jüdinnen und Christinnen im Gespräch über Gott und die Welt.
      Ök. Frauenkonggress 2007  Mehr
    - Interreligiöser Dialog/Trialog - Literatur  Mehr
     
  • Frauen im interreligiösen Gespräch über Gewalt und Frieden (Erika Straubinger-Keuse)  Mehr
     
  • Im Zeichen des Einen. Frauenblicke auf Gewalt fördernde und Frieden stiftende Tradition in Judentum, Christentum und Islam (Erika Straubinger-Keuse)  Mehr
     
  • Moderne Gebetsgedichte im Interrligösen Echoraum - SAID: Psalmen  Mehr