GEBETSANLIEGEN

Sie haben Sorgen, Nöte oder Probleme?
Viele Ordensgemeinschaften und Klöster nehmen gerne mitgeteilte persönliche Anliegen in ihr Gebet auf. Diskretion und die Achtung der Privatsphäre sind ihnen dabei wichtig. Mitgeteilte Anliegen werden streng vertraulich behandelt.
Wir haben eine Auswahl an entsprechenden Klostergemeinschaften für Sie zusammengestellt.


DIÖZESAN

  • Franziskanerinnen von Siessen: Gebetsanliegen können per Formular online zugesendet oder per E-Mail an die Schwestern weiter geleitet werden unter der Mailadresse: gebetsanliegen@klostersiessen.de.

  • Den Barmherzigen Schwestern in Untermarchtal vom hl. Vinzenz von Paulkönnen ebenfalls persönliche Gebetsanliegen via E-Mail: prayer@untermarchtal.de zugeschickt werden.

  • Auch den Schwestern des Kloster Hegne und Mitarbeitenden der mit dem Kloster verbundenen Theodosius-Akademie können Gebetsanliegen online oder postalisch weitergleitet werden.  

  • Hier können Sie Ihre Anliegen online aufgeben, in der Kirche Heilig Kreuz in Giesing wird dafür eine Kerze angezündet.

ÜBERDIÖZESAN 

  • Fürbittbuch - Bistum Münster: Es ist eine gute und lebenswichtige Tradition, für- und miteinander zu beten. Im Fürbittbuch vom Haus der Seelsosrge,  Bistum Münster, können Sie formulieren, was Sie bewegt. Ordensleute und Seelsorger*innen des Bistums werden Ihre Gedanken mit in ihr fürbittendes Gebet nehmen. MEHR

  • Gebetsanliegen - Bistum Würzburg: Wenn Sie Angst vor Arbeitslosigkeit, Krankheit, Sorgen und Probleme in der Familie belasten und wenn Sie möchten, dass ein Team der Oberzeller Franziskanerinnen für Ihre Nöte und Sorgen betet, können Sie hier Ihr Anliegen an die Schwestern senden. MEHR

ÜBERGREIFEND: Klöster, Ordensgemeinschaften und mehr

  • Die Schwestern des Karmelitinnenklosters Himmelspforte in Würzburg nehmen Gebetsanliegen entgegen.MEHR

  • Auch bei der Benediktinerabtei Münsterschwarzach kann man online Gebetsanliegen einreichen.  MEHR

  • In der Online-Kapelle der Steyler Missionare  können Kerzen angezündet werden und zudem gibt es ein Anliegenbuch, in das online Beiträge eingetragen werden können. Für alle diese Anliegen feiern die Steyler Missionare jeden Mittwoch einen Gottesdienst in der Unterkirche ihres Missionshauses in Steyl. MEHR

  • Auch den monastischen Jerusalemgemeinschaften (Köln) können Sie auf diesem Wege Ihre Gebetsanliegen anvertrauen. Sie tragen diese in ihrem persönlichen und gemeinschaftlichen Beten vor IHN - „Mit Allem... also können wir zu IHM kommen, ER kennt unser Sehnen und wartet auf unser Bitten“ - so die Schwestern und Brüder.Hier können Sie diesen Ihr Gebetsanliegen schreiben. MEHR

  • Persönliche Gebetsanliegen - Deutsche Provinz der Jesuiten
    Worum möchten Sie Gott bitten? Wofür möchten Sie Gott danken? Hier können Sie Ihr Gebet oder Ihr Gebetsanliegen aufschreiben. Ihr Anliegen wird von Jesuiten aufgegriffen und in ihr Gebet mit aufgenommen. MEHR

  • Gebetshotline: CBN Deutschland: „In unserer Gebetshotline haben die Mitarbeiter ein offenes Ohr und beten in einem vertraulichen Rahmen - gerne auch für Sie“. Sie können anrufen oder Ihr Gebetsanliegen  online zusenden. MEHR