Beratung und Seelsorge für Männer, Väter, Partner

Manchmal ist es hilfreich, mit einem anderen Mann zu sprechen. Idealerweise ist das der beste Freund oder der eigene Bruder, jemand, dem Du vertrauen kann, jemand, dem Du dich mit meinen Sorgen und Befindlichkeiten anvertrauen kann.

  • Ruf Deinen besten Freund an!
    Seine Telefonnummer kennst nur Du. Er ist wahrscheinlich Dein bester Berater

Manchmal kann auch ein Gesprächspartner von außen hilfreich sein. Vielleicht wünschst Du Dir einen Rat oder einen Zuspruch in Fragen des Glaubens und des Lebens. Dann kann ein Seelsorger hilfreich sein: Ein pastoraler Mitarbeiter, ein Diakon oder ein Priester.

  • Seelsorger (oder Seelsorgerinnen) findest Du meistens in der Kirchengemeinde vor Ort. Nimm Kontakt auf und bitte um ein Gespräch. Oder melde Dich bei uns. 

Daneben stehen  auch eine Reihe andere krichlicher Seelsorge- und Beratungsangebote zur Verfügung: Telefon- und online-Seelsorge, Geistliche Begleitung oder auch die online-Beratung der Caritas. Anonym und professionell. 

In vielen Fällen können Dir die professionellen Berater*innen in den Beratungsstellen der Caritas zur Seite stehen.

Mehr und mehr gibt es auch Beratungsangebote, die sich expizit an Männer, Väter aber auch an Jungen richten. Die Ansprechpartner sind Männer und sie haben Erfahrungen bei männerspezifischen Themen, z.B. wenn es um Sexualität, Konflikte mit Partnerinnen und Partner, Burnout, Gewalterfahrungen als Täter oder Opfer oder um das Thema Sucht geht. 

Schließlich stehen wir vom Fachbereich Männer  gerne als Ansprechpartner für Männer, Väter und Partner zur Verfügung. Mit uns kann Mann einfach mal reden und wir helfen bei Bedarf das passende Seelsorge- oder Beratungsangebot zu finden.

Weitere Ansprech-Männer aus unserem Netzwerk findest Du auf der folgenden Liste.

  • Ansprechpartner in unserem Netzwerk der Männerarbeit (im Aufbau)...